Volleyball Club Gleisdorf

Die Heimat des steirischen Volleyball Sports!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home
News

Seriensiege für die 1. Herrenmannschaft

VC  Jerich International  -  SG Mils/Inzingvolley  3:0

VC  Jerich International  -  VC Mutter Natur Hausmannstätten 3:0

 

Am Wochenende gab es wieder zwei Spiele in der Aufstiegsrunde für die erste Bundesliga. Die gute Form vom vorigen Wochenende, wo wir zuerst am Samstag in Gleisdorf SG Sport Mayr Schwertberg/Perg/Ried mit 3:0 und dann am Sonntag auch SG Volleyteam Südstadt/Perchtoldsdorf mit 3:1 besiegen konnten, gab uns die Flügel für die ankommenden Spiele. Wir spielten zweimal Zuhause in Gleisdorf, wo wir vor unseren Fans schwer zu besiegen sind. Genau das bestätigte sich auch dieses mal. Am Samstag hatten wir zu Gast SG Mils/Inzingvolley aus Tirol. Am Anfang der Aufstiegsrunde verloren wir in Innsbruck knapp 3:1 und deswegen hatten wir ein paar Rechnungen zum Ausgleichen. Die ganze Mannschaft wollte zeigen, dass die Niederlage in Innsbruck nur ein schlechter Tag war. Nach knapp einer Stunde konnten wir das auch bewiesen und mit einem klarem 3:0 die Partie für uns entscheiden. Unsere Fans, die eine geniale Stimmung machten, spielten eine große Rolle in diesem Spiel.

Weiterlesen...
 

Ergebnisse 27./28. März 2010

AVL - Aufstiegsrunde: 
VC Jerich International  : SG Mils/Inzingvolley
3:0 (25:20, 25:19, 25:23)
VC Jerich International  : VC Hausmannstätten
3:0  (25:10, 25:21, 26:24)

2. Bundesliga Ost - Frühjahrsdurchgang: 
VC Gleisdorf 2 : VBC Weiz
0:3 (16:25, 19:25, 15:25)
VC Gleisdorf 2 : VC Dixi Wiener Neustadt Felixdorf
0:3 (15:25, 23:25, 19:25)

 

VCG-M: 3 Punkte gegen Schöcklwind

Tabelle:

 

VCG Damen verlieren in Radkersburg

Leider ohne Punkte mussten die Damen die Heimreise aus Radkersburg antreten (25:20, 25:15, 23:25, 25:23). Trotz der niedrigen Halle, konnten sich die Damen gut auf das Service der Gegner einstellen und somit war die Annahme auch recht stabil, allerdings konnte im Angriff nicht der gewünschte Druck aufgebaut werden und so ging Satz 1 mit 20:25 an Radkersburg. Einzig Dani Schögler zeigte, wie man mit einem druckvollen Angriffsspiel Punkte holt. Satz 2 war dann aufgrund zu vieler Verteidigungsfehler eine klare Angelegenheit für Radkersburg. 
Doch im 3. Satz kam wieder Hoffnung auf, denn nach einem starken Spiel mit druckvollem Service und effektiven Angriffen, konnte dieser mit 23:25 gewonnen werden. Aber wie so oft haben wir uns dann selbst um den Erfolg gebraucht, denn den Rückstand am Beginn des 4. Satzes (7:3), konnte leider nicht mehr ganz aufgeholt werden und somit ging Satz 4 mit 25:23 an Radkersburg.

 


Seite 16 von 20
 

AVL Termine (Heimspiele)


Derzeit ist kein Spiel zu diesem Zeitpunkt erfasst.

AVL Termine (Auswärtsspiele)


Derzeit ist kein Spiel zu diesem Zeitpunkt erfasst.

login

Unterstützen Sie uns!

 

TEAM GES + - PKT
VC Amstetten 3 3 0 9
SG Arbesbach 3 3 0 9
SG VBC Weiz/Gleisdorf 3 2 1 6
UVC Graz 3 2 1 6
TSV Hartberg 3 2 1 5
hotVolleys Wien 3 0 3 1
VBK Klagenfurt 3 0 3 0
SG Enns 3 0 3 0

 

 

 

Sponsoren

jerich


raiffeisen1


MARKO - Stein, Schotter, Beton, Asphalt...


Ineo IT Solutions


schadler-logo


UNIQA Kundenberater Ing. Christian Papst


Intersport XL Gleisdorf, Feldbach, Fürstenfeld, Hartberg...


logo_dieselkino


radio-gleisdorf


Mitglied des Österreichischen Volleyball Verbandes


avl_logo_sml

oevv-image-kampagne