Volleyball Club Gleisdorf

Die Heimat des steirischen Volleyball Sports!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home
News

Steirisches Mixed Finale, 4. Platz für den VCG-M

... nach klarem Sieg im Viertelfinale gegen Vau Geh Tee aus Graz musste sich der VCG-M im Semifinale knapp mit 15:12 im dritten und entscheidenden Satz den Hausherren und Seriensieger der steirischen Mixedmeisterschaft ACC Dragons aus Fürstenfeld geschlagen geben. Im kleinen Finale fiel Renate Kleinhappl nach Magenproblemen aus sodass man auch gegen Legolandi aus Graz im Entscheidungssatz 15:12 das nach sehen hatte.

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die Saison 2010/2011 wo der VCG-M den Titel holen will!!!

 

Herren 2: Harter Kampf wurde belohnt

Am Sonntag gab es wie erwartet ein hartes Spiel gegen AichDob II. Obwohl die Gäste bis dato noch nicht viel gewinnen konnten, durfte man sie nicht unterschätzen! Die Gäste konnten im 1. Satz ihr Spiel spielen und gewannen diesen auch verdient mit 20:25. Im 2. Satz hatten sich unsere Jungs schon besser auf das Spiel von den Gästen aus Kärnten eingestellt, mussten ihn aber am Ende trotzdem 23:25 abgeben. Dadurch aber voll motiviert wurden die Sätze 3 und 4 klar gewonnen, Satz 5 war nach gutem Start ebenfalls nie gefährdet.
Ich wußte wenn wir Satz 4 gewinnen, holen wir uns auch Satz 5 und somit den Sieg, so Spielertrainer Pekarek.
Durch die stark aufspielenden Moik und Schloffer, war der Sieg für unsere Jungs aus der Solarstadt hoch verdient. Jetzt sind noch 2 Spiele zu bestreiten, eines davon wollen wir unbedingt gewinnen um Platz 4 in der Tabelle zu fixieren, so Topscorer Kittner. Bereits am Donnerstag um 20.00 Uhr gegen Hartberg 2, sollte es im letzten Heimspiel der Saison 09/10 klappen. Ein Spiel wo alles möglich ist, freut sich Neo-Kapitän Grabner und fordert einen Sieg!

3:2  (20:25, 23:25, 25:15, 25:20, 15:8)

 

VCG Damen

Leider noch immer auf den 1. Sieg im Meister Play-off warten die Damen des VC Gleisdorf. Obwohl wir gegen TSV Hartberg2 endlich wieder den gesamten Kader zur Verfügung hatten, mussten wir uns leider mit 3:1 (25:20, 21:25, 25:20, 25:14) geschlagen geben.

Im ersten Satz sind wir recht gut ins Spiel gekommen, doch leider haben zuviele Servicefehler dazu geführt, dass wir diesen abgeben mussten. Im 2. Satz spielte die Mannschaft groß auf und sicherte sich diesen mit 21:25. Auch im 3. Satz sah es lange nach einer klaren Angelegenheit für uns aus, haben wir doch schon mit 16:8 geführt. Doch auch dieses große Polster reicht nicht aus, wenn man plötzlich aufhört zu spielen und so den Gegner stärkt. Nach diesem leichtfertig verspielten Satz war dann leider die Luft draussen und es gelang uns nicht mehr, dass wir zurück ins Spiel finden und dieses noch umdrehen.

Trotzdem werden wir in den beiden ausständigen Spielen noch alles versuchen, um diese zu gewinnen und somit die Saison positiv abzuschließen.

 

Heimspiel powered by Select

select

Feistritzwerke STEWEAG präsentiert das AVL Spiel:

VC Jerich International - SG Südstadt /Perchtoldsdorf!

 


Seite 15 von 20
 

AVL Termine (Heimspiele)


Derzeit ist kein Spiel zu diesem Zeitpunkt erfasst.

AVL Termine (Auswärtsspiele)


Derzeit ist kein Spiel zu diesem Zeitpunkt erfasst.

login

Unterstützen Sie uns!

 

TEAM GES + - PKT
VC Amstetten 3 3 0 9
SG Arbesbach 3 3 0 9
SG VBC Weiz/Gleisdorf 3 2 1 6
UVC Graz 3 2 1 6
TSV Hartberg 3 2 1 5
hotVolleys Wien 3 0 3 1
VBK Klagenfurt 3 0 3 0
SG Enns 3 0 3 0

 

 

 

Sponsoren

jerich


raiffeisen1


MARKO - Stein, Schotter, Beton, Asphalt...


Ineo IT Solutions


schadler-logo


UNIQA Kundenberater Ing. Christian Papst


Intersport XL Gleisdorf, Feldbach, Fürstenfeld, Hartberg...


logo_dieselkino


radio-gleisdorf


Mitglied des Österreichischen Volleyball Verbandes


avl_logo_sml

oevv-image-kampagne