Volleyball Club Gleisdorf

Die Heimat des steirischen Volleyball Sports!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home
News

Hartes Auswärtswochenende für die Gleisdorfer

block-2 Weitere Blocks sind am Wochenende gegen Arbesbach und Klagenfurt gefordert. Das kommende Meisterschaftswochenende hat es in sich, am Samstag gastiert der VC Jerich International bei Tabellenverfolger Arbesbach (19 Uhr). "Wenn wir die Leistung unserer letzten Heimspiele abrufen können ist auch im Hexenkessel von Arbesbach alles drin", so Trainer Jovanovic.
Am Sonntag geht es gegen VBK Klagenfurt um weitere wichtige Punkte für die Gleisdorfer. "Nach den letzten Trainingsspielen gegen Klagenfurt können wir auch auswärts die vollen Punkte holen", so der Gleisdorf Kapitän Markus Damm.
 

VCG-Damen: Sieg der Generationen

Diesen Samstag, den 23.10.2010 trafen die Damen des VC Gleisdorf auswärts auf Krottendorf. Bereits im ersten Satz konnte die gegnerische Mannschaft nicht viel gegen das Spiel der Gleisdorfer ausrichten, somit ging dieser Durchgang mit 25:11 an den VCG. Durch das Comeback der rutinierten Renate Kleinhappl konnte das Spiel der Gleisdorfer auch in den nächsten Sätzen konstant gehalten werden. Aber auch zwei junge Spielerinnen des VCG kamen bei diesem Auswärtsdurchgang zum Einsatz. Sowohl Sarah Darnhofer als auch Nina Kropfhofer konnten mit einer guten Leistung bei ihrem Depüt überzeugen.

Nach einem kurzen Hänger in der Anfangsphase des zweiten Satzes, aus dem der neue Damentrainer Milos Djuric seine Spielerinnen aber mit einiger Motivationsarbeit wieder befreien konnte, gingen auch Durchgang 2 und 3 deutlich an die Gleisdorfer.

 

AVL: Sieg gegen Supervolley Oberösterreich

 „Zuhause können wir heuer jeden schlagen“, so die Worte von Trainer Sasa Jovanovic. Das hat auch der Schlager gegen Supervolley Oberösterreich gezeigt. Die Ennser wurden nach nur 85 Minuten mit einem 3:0 vom Parkett geschickt.

Gut Abgestimmt und mit der sensationellen Stimmung vom Publikum konnten die Gleisdorfer befreit ins Spiel gehen. Die ersten beiden Sätze wurden vom Beginn an dominiert und konnten am Ende 27:25 und 25:21 gewonnen werden.

Der 3. Satz wurde zum Krimi und konnte trotz eines Rückstands von 5 Punkten (16:21) noch mit 28:26 für die Gleisdorfer entschieden werden.

Dieser Sieg bringt die Truppe um Kapitän Markus Damm wieder auf den 2. Tabellenplatz!

Scorer VCG: Filipas 25; Leiner 18; Hölzl 5; Pacher 4; Damm 4; Djuric 3

 

Am Sonntag geht es im Ö-Cup in die Rückrunde gegen den VBC-Weiz (15 Uhr, HS2 Halle)!

 

Niederlage im Derby gegen TSV Hartberg

Leider nichts zu holen für den VC Jerich International gegen die Hartberger Truppe.

Ein klares 3:0 (25:18, 25:22, 25:17) war am Ende das Resultat aus einer nicht konstanten Leistung der Gleisdorfer. Jetzt ist es wichtig, diese Niederlage so schnell wie möglich wegzustecken und mit Selbstvertrauen zum nächsten Heimspiel zu blicken.

 

Heute geht es im Ö-Cup weiter: VBC Weiz gegen VC Jerich International; 15 Uhr; HS Weiz

 


Seite 11 von 20
 

AVL Termine (Heimspiele)


Derzeit ist kein Spiel zu diesem Zeitpunkt erfasst.

AVL Termine (Auswärtsspiele)


Derzeit ist kein Spiel zu diesem Zeitpunkt erfasst.

login

Unterstützen Sie uns!

 

TEAM GES + - PKT
VC Amstetten 3 3 0 9
SG Arbesbach 3 3 0 9
SG VBC Weiz/Gleisdorf 3 2 1 6
UVC Graz 3 2 1 6
TSV Hartberg 3 2 1 5
hotVolleys Wien 3 0 3 1
VBK Klagenfurt 3 0 3 0
SG Enns 3 0 3 0

 

 

 

Sponsoren

jerich


raiffeisen1


MARKO - Stein, Schotter, Beton, Asphalt...


Ineo IT Solutions


schadler-logo


UNIQA Kundenberater Ing. Christian Papst


Intersport XL Gleisdorf, Feldbach, Fürstenfeld, Hartberg...


logo_dieselkino


radio-gleisdorf


Mitglied des Österreichischen Volleyball Verbandes


avl_logo_sml

oevv-image-kampagne